Ehemaliges Quartier des städtischen Gymnasiums

 

Vorwort

In dem Gebäude, das in diesem Jahr als Titelbild abgebildet ist, war ab 1910 das Städtische Gymnasium untergebracht. Für Rolf Greiff ist es heute zugleich Fundort zahlreicher Beispiele lateinischer Sprache, die er im zweiten Teil seiner Spurensuche nach Zeugen lateinischer Sprache in Rheinbach beschreibt.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung berichtet u.a. über die Wahl der Beisitzer im Vorstand; die neugewählten Mitglieder stellen sich Ihnen vor.

Seit Frühjahr dieses Jahres ist unsere neue Homepage „in Betrieb“. Gerhard Bühler, der sie auch gestaltet hat, zeigt Ihnen, was man damit alles machen kann; unter anderem kann man da auch den Inhalt des Mitteilungsblattes in Farbe sehen (was bei der Interpretation der lateinischen Inschriften durch Rolf Greiff hilfreich ist).

Interessant zu lesen ist sicher auch der Bericht, den unser Stadtarchivar (und Stellvertretender Vereinsvorsitzender) über die Arbeit im Stadtarchiv abgibt, zeigt er doch, wie vielfältig der Aufgabenbereich eines Stadtarchivs ist, aber auch, wie viele ihn bei der Bewältigung unterstützen.

Viel Vergnügen beim Lesen!

 

Der Vorstand im Oktober 2016